(Lesezeit 3 Min.)

 

Möchtest du erfolgreich sein? So richtig erfolgreich?

Ich glaube jeder möchte erfolgreich sein. Man lernt schon im Kindesalter: „Lern was Richtiges, dann wird auch etwas aus dir!“ Der Erfolgsdruck wird überall gepflegt:

In der Schule: „Nur mit guten Noten kannst du erfolgreich sein!“

Zuhause: „Lern was Richtiges, sonst landest du bei der Müllabfuhr!“

In der Werbung: „Mein Haus, Mein Auto, meine Yacht.“

Überall kriegen wir diese Einstellung, dieses Mindset eingetrichtert – bis wir es irgendwann glauben. Wir denken, wir müssen erfolgreich sein

Das Ziel: Erfolg!

Meistens wird aber dabei eine ganz wichtige Frage vergessen. Was ist eigentlich Erfolg?

Wir hecheln dem Erfolg hinterher und wollen ihn erreichen. Meistens wissen wir aber gar nicht, was genau dieser Erfolg ist. Ist es genug zu essen? Sind es die neuen Sneakers? Das tolle Auto? Ein Haus mit Garten? Ist es dich Yacht? Oder alles zusammen?

Und selbst wenn wir ein Ziel haben – Ist es wirklich unser Ziel oder nur eine Projektion unserer Umgebung? Macht dieses Ziel uns wirklich glücklich? Und dabei spielt nicht nur das finale Ergebnis eine Rolle, sondern auch der Weg dorthin!

Erfolg ist eine Definitionssache!

Jeder Mensch sieht Erfolg anders und definiert ihn anders. Für die einen ist es Erfolg, wenn sie die Schule irgendwie bestanden haben. Für den Anderen, wenn sie einen 1er-Schnitt haben.

Aber was ist Erfolg für dich? Wie definierst du Erfolg? Und vor allem, spiegeln deine aktuellen Ziele deine Definition von Erfolg wieder? Oder bist du genauso wie ich in die Falle der Fremdziele getappt?

Die Umsetzung:

Damit auch du deine Zielebesser besser verstehst und sicher sein kannst, dass es sich um DEINE Ziele handelt, habe ich eine kleine Aufgabe für dich.

Nimm dir ein Blattpapier und einen Stift und setze dich ein paar Minuten in Ruhe hin und beantworte die folgenden Fragen für dich!

Wie definiere ich Erfolg für mich?

Was macht mich glücklich?

Wann habe ich Erfolg?

Passen meine aktuellen Ziele zu meiner Definition von Erfolg?

Sind das wirklich mein Ziel oder von jemand anderem?

 

Stell dir die Fragen regelmäßig und schaue, ob deine Ziele immer noch deiner Vorstellung von Erfolg entsprechen oder ob du nur die Wünsche von anderen Personen verfolgst.

 

In diesem Sinne. Nutze  die Macht deiner Gedanken und verfolge die richtigen Ziele.

 

Dein Michael

Kommentar schreiben